Herzlich willkommen
auf der Internetseite des Gymnasiums Veitshöchheim!

Liebe Besucherinnen und Besucher,
im Namen der ganzen Schulgemeinschaft begrüßen wir Sie herzlich auf der Internetseite des Gymnasiums Veitshöchheim und freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

Auf den folgenden Seiten haben wir wichtige und hoffentlich interessante Informationen über das Gymnasium Veitshöchheim für Sie zusammengestellt. Sie zeigen Ihnen, was wir bieten, was uns wichtig ist, was unsere Schule auszeichnet und worauf wir stolz sind.

Und wenn Sie zu einzelnen Aspekten unserer Schule mehr wissen möchten, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zu einem Informations- oder Beratungsgespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Bernhard Brunner, Schulleiter
Gunnar Leuner, Ständiger Stellvertreter des Schulleiters
Jürgen Hartmann, Mitarbeiter in der Schulleitung

Aktuelles

sind unsere neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe und der Einführungsklasse 10e. Wir freuen uns über den in diesem Schuljahr besonders starken Zuwachs und wünschen allen Neuen einen gutes Eingewöhnen.

Nach einiger pandemiebedingter Verzögerung wurde kurz vor den Sommerferien die Mappe mit den Arbeiten zur Treppenhausgestaltung an die Vitusschule übergeben. Stellvertretend für die Vitusschule nahm Frau Pache die Mappe von Felix v.d. Goltz, der das P-Seminar vertrat, entgegen. Vielleicht sorgen die auf Japanpapier gefertigten Malereien des Seminars in Bälde für Freude an den Wänden der Vitusschule. Die Malereien sind zum Thema Natur und Tiere entstanden.

Ab Donnerstag, den 07.10.2021, heißen euch Heike Baumann von DER ESSWAGEN und das Fresh&Fruits-Schülerlounge-Team wieder herzlich willkommen. Weitere Infos gibt es hier ...

Bei dem bundesweiten Wettbewerb „Echt Kuh-l“, bei dem sich dieses Jahr für rund 1.800 Teilnehmer und Teilnehmerinnen alles um das Thema „Obst und Gemüse – Bunte Schatzkiste aus der Natur“ gedreht hat, belegten wir, die Klasse 7b, den ersten Platz in unserer Altersgruppe.

Nach 18 Monaten langer Pause konnten Schülerinnen und Schüler unserer Jongliergruppe endlich wieder einen Jonglierworkshop durchführen und zeigen, wie man mehrere Dinge gleichzeitig in der Luft hält.