Einführungsklasse

Zielsetzung

Bereits seit 2009 führt das Gymnasium Veitshöchheim Schülerinnen und Schüler aus anderen Schularten über Einführungsklassen zum Abitur. Erfolgreiche Absolventen eines qualifizierten mittleren Schulabschlusses (z. B.  Realschulabschluss, qualifizierter Mittelschulabschluss) können unter bestimmten Bedingungen in die 10. Jahrgangsstufe eines ausgewählten Gymnasiums wechseln.

Dort werden sie in der „E-Klasse“ ein Schuljahr lang auf die Anforderungen der gymnasialen Oberstufe vorbereitet. Anschließend wechseln sie wie alle anderen Schülerinnen und Schüler auch in die Qualifikationsstufe (Jahrgangsstufen 11 und 12) und erwerben dann das allgemeinen Abitur.

Schon der erste Jahrgang ehemaliger „E-Klässler“, der am Gymnasium Veitshöchheim 2012 zum Abitur gelangte, hat unter Beweis gestellt, wie gut dieser Bildungsweg gelingen kann. Seitdem stellen ehemalige E-Klässler rund ein Viertel unserer Abiturientinnen und Abiturienten, worauf wir sehr stolz sind.

Interessenten bieten wir verschiedene Gelegenheiten zur Information:

1. Informationsabend zur Einführungsklassen am Mittwoch, 29. Januar 2020, um 19.00 Uhr

Hier stellen wir Schülerinnen und Schülern sowie Eltern vor, wie wir in den Einführungsklassen arbeiten, geben Informationen zum Stundenplan und zur Fächer­ wahl. Zudem gibt es die Möglichkeit, einige Lehrkräfte kennen zu lernen und ihnen Fragen zu stellen.

2. „Kennenlerntag“ am Freitag, den 14. Februar 2020 von 10.30-13.00 Uhr

An diesem Tag besteht die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre mit den Schülerinnen und Schülern der aktuellen E-Klasse näher ins Gespräch zu kommen und sich das Schulhaus zeigen zu lassen. Wir bitten vorher um Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

3. Schnuppertage am Donnerstag, 02.07.2020, und Freitag. 07.2020

Interessenten können an einem der beiden Tage den Unterricht der 10. Jahrgangsstufe besuchen.

Auch hier bitten wir um Voranmeldung.

Wahlmöglichkeiten

Um zur Abiturprüfung zugelassen werden zu können, müssen die Schülerinnen und Schüler zwei Fremdsprachen erlernen. Am Gymnasium Veitshöchheim sind dies:

  1. als erste Fremdsprache Englisch
  2. als zweite Fremdsprache
    • entweder Französisch, sofern diese Fremdsprache bereits vier Jahre an der bisherigen Schulart erlernt wurde,
    • oder Spanisch als spät beginnende Fremdsprache, falls Französisch noch nicht erlernt wurde oder nicht mehr weiter erlernt werden soll.

Weiterhin können die Schülerinnen und Schüler zwischen folgenden Fächern wählen:

  • Kunsterziehung oder Musik
  • Geographie oder Wirtschafts- und Rechtslehre
  • Biologie oder Chemie.

Stundentafel

Aufgrund dieser Wahlmöglichkeiten werden die Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage der folgenden Stundentafel unterrichtet:

Religionslehre 2
Deutsch 4
Englisch 4
Französisch (bzw. spät beginnende Fremdsprache) 4 (6)
Mathematik 6
Physik 2
Chemie oder Biologie 2
Geschichte + Sozialkunde 1+1
Geographie oder Wirtschaft und Recht 2
Kunst oder Musik 1
Sport 2
   
Summe 31 (+2)

Voranmeldung

über die bisherige Schule bis spätestens 06. März 2020. Ausführliche Informationen erhalten Sie über die staatliche Schulberatungsstelle.

Anmeldung

in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien am Gymnasium Veitshöchheim vom 20.07.-22.07.2020 unter Vorlage von: Abschlusszeugnis, positives pädagogisches Gutachten der bisherigen Schule, Geburtsurkunde, Passfoto.

Information

Informationen erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern bei

  • der Beratungslehrkraft der bisherigen Schule
  • dem Gymnasium Veitshöchheim, Ansprechpartner: OStD Dieter Brückner, Schulleiter
  • der Staatlichen Schulberatungsstelle Würzburg, Ludwigskai 4, 97072 Würzburg - Tel.: 0931 – 7945 410; www.schulberatung.bayern.de (Internetseite mit verschiedenen Downloads zur Einführungsklasse)