Übertritt ans Gymnasium Veitshöchheim

Herzlich willkommen - Grußwort des Schulleiters

Wir am Gymnasium Veitshöchheim - Film ab!

das Gymnasium Veitshöchheim zu besuchen

Hoch hinaus - unsere Schule von oben

Termin verpasst? - Hier noch einmal alle Informationen

Alle Informationen auf einen Blick - unsere Schulbroschüre

Neu bei uns - unser Schulprospekt für Newcomer

So schaut es bei uns aus - virtuelle und reale Führungen durch das Schulhaus

Anmeldung - Termine und Formulare

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

im Namen der ganzen Schulgemeinschaft begrüßen wir Sie und Euch auf der Internetseite des Gymnasiums Veitshöchheim. Wir freuen uns über das Interesse an unserer Schule.

Welches Gymnasium ist „das richtige“ für mich? Diese Frage beschäftigt Sie/ Euch sicherlich in diesen Wochen ganz besonders. Auf den folgenden Seiten haben wir wichtige und hoffentlich interessante Informationen über das Gymnasium Veitshöchheim zusammengestellt. Sie zeigen, was wir bieten, was uns wichtig ist, was unsere Schule auszeichnet und worauf wir stolz sind.

Wenn Sie zu einzelnen Aspekten unserer Schule mehr wissen möchten, stehen wir selbstverständlich gerne auch zu einem Informations- oder Beratungsgespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen im Namen der gesamten Schulgemeinschaft

Dieter Brückner
Schulleiter

Aktuelles

Obwohl der Frühling schon längst Einzug gehalten hat, möchten einige Schülerinnen und Schüler einen winterlichen Videogruß an unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler des nächsten Schuljahres senden.

Als Startschuss für die Feierlichkeiten zum zwanzigjährigen Schuljubiläum wurde auf dem Schulgelände ein Jubiläumsbaum gepflanzt.

Am Donnerstag, 25. März 2021, bereichert die Autorin Ulrike Schäfer als Expertin für Fragen rund ums Schreiben das P-Seminar „Creative Writing“ online.

Ein tolles Angebot für alle Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe um ungezwungen Französisch zu sprechen und wichtige Inhalte zu wiederholen.

Beim virtuellen Wettbewerb  wurde Svenja Schlauersbach (Q12) im Fachbereich Biologie den Regionalsiegerin, aber auch alle anderen eingereichten Arbeiten von Nina Hadamek (Q11), Silvia Osiek (Q12), Fabian Escher (Q11) und Magnus Wetzel (Q11) landeten auf dem Podest oder wurden mit tollen Sonderpreisen ausgezeichnet.

Zu einer Französischstunde der besonderen Art waren unsere 7. Klassen in den beiden letzten Wochen per Videoschalte eingeladen.  Der diesjährige FranceMobil-Referent Baptiste Moulac verstand es prima unsere „Lateiner“ für die französische Sprache und Lebensart zu begeistern.