Übertritt ans Gymnasium Veitshöchheim

Herzlich willkommen - Grußwort des Schulleiters

Wir am Gymnasium Veitshöchheim - Film ab!

das Gymnasium Veitshöchheim zu besuchen

Hoch hinaus - unsere Schule von oben

Uns kennenlernen - Einladung zum virtuellen Vorstellungsabend

Alle Informationen auf einen Blick - unsere Schulbroschüre

Neu bei uns - unser Schulprospekt für Newcomer

So schaut es bei uns aus - Führungen durch das Schulhaus

Anmeldung - Termine und Formulare

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

im Namen der ganzen Schulgemeinschaft begrüßen wir Sie und Euch auf der Internetseite des Gymnasiums Veitshöchheim. Wir freuen uns über das Interesse an unserer Schule.

Welches Gymnasium ist „das richtige“ für mich? Diese Frage beschäftigt Sie/ Euch sicherlich in diesen Wochen ganz besonders. Auf den folgenden Seiten haben wir wichtige und hoffentlich interessante Informationen über das Gymnasium Veitshöchheim zusammengestellt. Sie zeigen, was wir bieten, was uns wichtig ist, was unsere Schule auszeichnet und worauf wir stolz sind.

Schon jetzt laden wir ein zu einem digitalen Vorstellungsabend am 22. März 2021, ab 19.00 Uhr. Nähere Informationen und die Zugangsdaten veröffentlichen wir rechtzeitig hier auf der Homepage.

Wenn Sie zu einzelnen Aspekten unserer Schule mehr wissen möchten, stehen wir aber selbstverständlich gerne auch zu einem Informations- oder Beratungsgespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen im Namen der gesamten Schulgemeinschaft

Dieter Brückner
Schulleiter

Aktuelles

Beim virtuellen Wettbewerb  wurde Svenja Schlauersbach (Q12) im Fachbereich Biologie den Regionalsiegerin, aber auch alle anderen eingereichten Arbeiten von Nina Hadamek (Q11), Silvia Osiek (Q12), Fabian Escher (Q11) und Magnus Wetzel (Q11) landeten auf dem Podest oder wurden mit tollen Sonderpreisen ausgezeichnet.

Zu einer Französischstunde der besonderen Art waren unsere 7. Klassen in den beiden letzten Wochen per Videoschalte eingeladen.  Der diesjährige FranceMobil-Referent Baptiste Moulac verstand es prima unsere „Lateiner“ für die französische Sprache und Lebensart zu begeistern.

Seit 1971 küren der NABU zusammen mit dem Landesbund für Vogelschutz den „Vogel des Jahres“. Erstmals kann die gesamte Bevölkerung Deutschlands mit entscheiden, wer der „Vogel des Jahres“ 2021 wird.  Jede Stimme zählt!

Noah und Jan-Philipp aus der 7b haben wieder mit großem Erfolg am Landeswettbewerb "Experimente antworten" teilgenommen und dafür Urkunden und ein schönes Periodensystem bekommen. Lust auch mitzumachen? Hier gibt es die neue Frühjahrsaufgabe!

Für die Abgabe der Lösungen zum Unterstufenwettbewerb gibt es eine Neuerung. Lies mehr dazu hier.

Bereits im September und Oktober hat der Unterstufenchor für diesen Tag eifrig geprobt. Ihre musikalischen Beiträge gibt es auf der folgenden Seite als Video zu hören und sehen.