Wiederaufnahme des Unterrichts

Bis zum Ende des Schuljahres 2019/20 findet am Gymnasium Veitshöchheim wie an allen Schulen in Bayern wegen des Corona-Virus nur ein eingeschränkter Unterricht statt.

Über das genaue Vorgehen informieren wir die Schulfamilie rechtzeitig mit dem Elternportal. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite des Kultusministeriums.

Bei weiteren Fragen können Sie sich an das Sekretariat wenden.

Herzlich willkommen
auf der Internetseite des Gymnasiums Veitshöchheim!

Liebe Besucherinnen und Besucher,
im Namen der ganzen Schulgemeinschaft begrüßen wir Sie herzlich auf der Internetseite des Gymnasiums Veitshöchheim und freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

Auf den folgenden Seiten haben wir wichtige und hoffentlich interessante Informationen über das Gymnasium Veitshöchheim für Sie zusammengestellt. Sie zeigen Ihnen, was wir bieten, was uns wichtig ist, was unsere Schule auszeichnet und worauf wir stolz sind.

Und wenn Sie zu einzelnen Aspekten unserer Schule mehr wissen möchten, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zu einem Informations- oder Beratungsgespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Brückner, Schulleiter
Dr. Bernhard Brunner, Ständiger Stellvertreter des Schulleiters
Jürgen Hartmann, Mitarbeiter in der Schulleitung

Aktuelles

Ende November wurde unser Engagement für Nachhaltigkeit von der UNESCO ausgezeichnet. Die lange Weihnachtspause am 20.12. war eine gute Gelegenheit, der Schulfamilie unsere Projekte noch einmal vorzustellen.

Ein Kochduell der besonderen Art erlebten unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe.

Bereits zum 7. Mal nahmen wir am Internationalen Friedensplakat-Wettbewerb des Lions Clubs Bayern Nord mit Schülerinnen und Schülern der 6. Jahrgangsstufe teil. Das Thema lautete diesmal „Wege zum Frieden“.

Der Klimatologe Prof. Heiko Paeth der Universität Würzburg referierte zum globalen Klimawandel und seinen Auswirkungen vor unserer Haustür im Rahmen der Vortragsreihe "Blick über den Tellerrand". Dem gut besuchten und interessanten Vortrag schloss sich eine Fragerunde an.

Als einer von 55 Lernorten wurde unser Gymnasium Veitshöchheim am Mittwoch, den 20.11.2019, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und von der UNESCO für unser Engagement für Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.

Vertreterinnen der Schülerfirma Fresh&Fruits-Schülerlounge beschenkten in der Woche der Gesundheit- und Nachhaltigkeit die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen und der 10E mit Trinkwasserflaschen.